Kapitalanlagerecht ++ Wer ist der beste Anwalt?

Das Kapitalanlagerecht dient dem Schutz geschädigter Kapitalanleger. Wer ist der beste Anwalt im Kapitalanlagerecht? Diese Frage stellen sich die Opfer des Kapitalmarktes, die eine gescheiterte Kapitalanlage gezeichnet haben. Das Kapitalanlagerecht soll den Kapitalanlegern helfen, den erlittenen Schaden wieder gut zu machen.

Auf dem Kapitalmarkt werden unzählige Finanzprodukte angeboten. Das umfasst die Fondsbeteiligungen, die über Banken angeboten werden, den gesamten Bereich des Grauen Kapitalmarkts, aber auch die sogenannten Schrottimmobilien.

Initiator weiß alles – Kapitalanleger weiß nichts
Kennzeichnend ist, dass der Kapitalanleger geschützt werden muss, weil er regelmäßig durch mangelnde Sachkenntnis, Erfahrung oder Informationen benachteiligt ist. Zwischen Anbietern und Kapitalanlegern besteht eine Asymmetrie des Wissens und der Erfahrung. Nur der Initiator von Kapitalanlagen weiß, was in seinen Kapitalanlageprodukten „ drin steckt“. Dem Kapitalanleger fehlt es regelmäßig an Erfahrung, die haltlosen Versprechungen der Vermittler zu durchschauen und die Hochglanzprospekte der Initiatoren der Kapitalanlagen zu analysieren.

Riskante Fondsbeteiligungen
So weiß dann der Kapitalanleger meist nicht, auf welches finanzielle Abenteuer er sich einlässt. So zahlt der getäuschte Kapitalanleger viele Jahre in fragwürdige Sparpläne. Bei denen es eher unwahrscheinlich ist, dass der Kapitalanleger sein eingezahltes Geld zurück erhält.

Risiko Schrottimmobilie
Oder der Kapitalanleger erwirbt eine weit überteuerte Schrottimmobilie, die ihm statt einer Altersvorsorge nur Alterssorge bringen. Kapitalanlegern droht bei Schrottimmobilien der Ruin. Die Schrottimmobilien werden vom Kapitalanleger zu teuer erworben. Die regelmäßige Laufzeit eines Darlehens beträgt bis zu 35 Jahren. Für den Erwerber einer Schrottimmobilie geht es oft um die wirtschaftliche Existenz.

Hilfe für geschädigte Kapitalanleger
Sammelklageonline.de will geschädigten Kapitalanlegern helfen, den besten Anwalt für Kapitalanlagerecht für seinen Fall zu finden. Sammelklageonline.de beobachtet den Markt der Anwälte für Kapitalanlagerecht kritisch.

Viele Anwälte auf dem Gebiet des Kapitalanlagerechts schalten im Internet Werbung, die sogenannten Google ads. Für den geschädigten Kapitalanleger ist schwer zu durchschauen, welcher Anwalt für Kapitalanlagerecht tatsächlich Erfolge und Erfahrungen aufweisen kann oder bei wem man die notwendige Kompetenz anzweifeln muss.

Kapitalanleger und Anwälte können sich einbringen.
Sammelklageonline.de ist offen für alle Anwälte im Kapitalanlagerecht, die Erfahrungen und Kompetenz durch erfolgreiche Prozesse nachweisen können. Weitere Voraussetzung ist, dass ein Kapitalanlagerechtanwalt, auf dessen Internetpräsenz wir verweisen, ausschließlich für die Seite der Kapitalanleger arbeitet und nicht gleichzeitig auch für die Initiatoren.
Sammelklageonline.de wünscht sich, dass die Kapitalanleger von ihren Erfahrungen mit den Kapitalanlegeranwälten berichten.

Die von Sammelklageonline.de gemachten Verweise auf die Kanzleien für Kapitalanlagerecht sind keine Empfehlungen. Sammelklageonline.de übernimmt selbstverständlich auch keine Garantien für den Erfolg.